In der 40. Kalenderwoche 2012 veröffentlicht

weiter .....

zurück ....

Seniorennachmittag in der Borwieshalle

Der Seniorennachmittag in der Borwieshalle wurde sehr gut besucht.
Die Bürgermeisterin der Gemeinde Eppelborn Birgit Müller-Closset und der Dirminger Ortsvorsteher Manfred Klein bei der Ehrung der ältesten Besucher in der Borwieshalle.
Die Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset im Gespräch mit dem ehemaligen Ortsvorsteher unseres Heimatortes Gerhard Wagner von der Dirminger SPD

Am Samstag, 29.09.12 fand in der Dirminger Borwieshalle der diesjährige Seniorennachmittag statt. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung von ca. 180 Seniorinnen und Senioren aus Dirmingen besucht. Die Bürgermeisterin der Gemeinde Eppelborn Birgit Müller-Closset freute sich über den großen Zuspruch und dankte allen Organisationen und Vereinen unseres Heimatortes, die sich für die Belange der Senioren in Dirmingen einsetzten. Der Dirminger Ortsvorsteher Manfred Klein verwies darauf, dass ältere Menschen in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert haben und ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft darstellen. Die Veranstaltung wurde auch in diesem Jahr vom Dirminger Ortsrat durchgeführt. Auch in diesem Jahr war die SPD Fraktion des Dirminger Ortsrates mit allen Mandatsträgern vertreten. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer sowie an alle Akteure und an das Duo Mc Gabler und Gerd Wagner für die passende musikalische Umrahmung. Auch in diesem Jahr wurden das älteste anwesende Paar und die älteste und der älteste anwesende Besucher geehrt. Der diesjährige Seniorennachmittag hat eindrucksvoll bewiesen, dass ältere Menschen einen berechtigten Platz in unserer Gesellschaft brauchen. Ebenso wie das wichtige Thema Kinder und Jugendliche haben die Interessen der älteren Mitmenschen hohe Priorität. Wir brauchen Begegnungsstätten für unsere Seniorinnen und Senioren, Jugendzentren für unsere Jugendlichen sowie Kitas und Krippeplätze für unsere Kleinsten. Der demografische Wandel ist eine der größten Herausforderungen unseres Zeitalters.

Steinbrück als Kanzlerkandidat nominiert

Der SPD-Vorstand hat am Montag, 01.Oktober 2012 Peer Steinbrück einstimmig als SPD-Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 2013 nominiert. Auf einem Sonderparteitag am 9. Dezember in Hannover wird eine endgültige Entscheidung erfolgen. Peer Steinbrück versprach gleich am Montag nach der Vorstandssitzung, dass es mit ihm keinen "langweiligen Wahlkampf" geben werde. Der ehemalige Finanzminister legt sich schon jetzt auf ein rot-grünes Regierungsbündnis fest. Die nächsten Monate werden spannend. Die Bundestagswahl wird im Herbst des kommenden Jahres 2013 stattfinden.

Vorankündigung

Am Samstag, 10.November 2012 findet im Gasthaus "Mühlbacher Hof" der diesjährige Familienabend der Dirminger SPD statt. Alle Mitglieder und Freunde unseres Ortsvereins werden gebeten diesen Termin vorzumerken.

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter