In der 8. Kalenderwoche 2012 veröffentlicht

weiter ....

zurück ....

100 % für Heiko Maas

Die zukünftige Bürgermeisterin der Gemeinde Epeplborn Birgit Müller-Closset begrüßt in der Wiesbachhalle den Spitzenkandidaten der Saar SPD Heiko Maas.
Aus Dirmingen waren viele interessierte Bürgerinnen und Bürger zu den Veranstaltung" im Gespräch mit Heiko Maas " angereist

100 % für das Saarland

Die Landesdelegiertenkonferenz am 18.02.12 in Saarbrücken hat eindrucksvoll gezeigt, dass die SPD Saar bereit ist, Verantwortung für unser Land zu übernehmen.Ein Saarland mit Zukunft. Solidarisch und stark.Die saarländische SPD tritt mit ihrem Vorsitzenden Heiko Maas als Spitzenkandidat bei der vorgezogenen Landtagswahl am 25. März an. Der 45-Jährige wurde am Samstagnachmittag,18.02.12 bei der Landesdelegiertenkonferenz in der Saarbrücker Congresshalle einstimmig auf Platz eins der Landesliste gewählt. Maas erklärte zum Wahlziel seiner Partei: «Wir spielen nicht auf Platz. Wir setzen auf Sieg.» Auch die Delegierten der Dirminger SPD unterstützten naturgemäß den Landesvorsitzenden Heiko Maas.Bereits am Mittwoch,15.02.12 konnten sich die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Eppelborn von der fachlichen Kompetenz des SPD Spitzenkandidaten überzeugen. In der Wiesbachhalle in Wiesbach fand eine Dialogveranstaltung "im Gespräch mit Heiko Maas " statt. Die Veranstaltung wurde von den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen.Heiko Maas steht für ein Saarland mit Zukunft.Solidarisch und stark. Deshalb bitten wir die Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung. Jetzt Heiko Maas.

Politischer Aschermittwoch in Dirmingen

Die Dirminger SPD veranstaltete am Aschermittwoch,22.02.12 das traditionelle Heringsessen im Gasthaus "Schuhannese" in diesem Jahr war die Landrätin des Kreises Neunkirchen Cornelia Hoffmann-Bethscheider Gastrednerin der Veranstaltung. Einen ausführlichen Bericht mit Fotos finden Sie in der nächsten Ausgabe des Gemeindebotens.

SPD fordert kleinere Schulklassen

Die Saar SPD hat in der jüngsten Vergangenheit oftmals bewiesen, dass Sie in der Bildungsfrage eine andere Auffassung vertritt wie die des politischen Mitbewerber.Nach Ansicht des SPD Landesvorsitzenden Heiko Maas ist es endlich erforderlich, dass in Schulen und insbesondere in Grundschulen kleinere Klassen eingeführt werden. Auch für unseren Heimatort Dirmingen ist dieser Punkt auf der Agenda der Saar SPD enorm wichtig.Als zentrale Zukunftsthemen der SPD nannte Heiko Maas die Bildungspolitik und Gute Arbeit. „Wir brauchen mehr echte Ganztagsschulen, kleinere Klassen und weniger Unterrichtsausfall. Zweitens geht es um die Mindestanforderungen beim Thema gute Arbeit – um sichere Arbeitsplätze und faire Löhne.“ Konkret will die SPD Saar den Missbrauch der Leiharbeit bekämpfen und über ein echtes Tariftreuegesetz einen gesetzlichen Mindestlohn im Saarland realisieren.Im Bezug auf die Bildungspolitik sagte Heiko Maas auch in der Wiesbachhalle:" Mit den rückläufigen Schülerzahlen - bis 2020 werden wir 20 Prozent weniger Schüler haben - dies sollte nicht dazu führen, dass Lehrpersonal abgebaut wird, sondern wir wollen erreichen, dass die Schüler-Lehrer-Relation verbessert wird, dass mit weniger Schülern aber bei gleichbleibenden Lehrerzahlen die Klassen kleiner werden, es weniger Unterrichtsausfall gibt, also die Qualität in unseren Schulen verbessert werden kann. Dafür brauchen wir nicht mehr Lehrer, nur wir dürfen nicht so viele Lehrer abbauen, wie wir Schülerinnen und Schüler weniger haben. Das ist die so genannte demografische Rendite, und die soll im System bleiben.Unser Heimatort Dirmingen ist angewiesen auf seinen Schulstandort. Wir fordern schon lange die Sicherung unserer Grundschule und den Erhalt des vorhandenen Lehrerpersonals.Nachdem in den vergangenen Jahren viele Grundschulen geschlossen wurden ist es nun dringend erforderlich die vorhandenen Schulen zu halten und dies mit ausreichend Lehrerpersonal.Die Saar SPD will nicht nur den Stellenabbau beim Lehrerpersonal stoppen sondern auch den Erhalt der örtlichen Grundschulen fördern. Für Dirmingen wäre dies enorm wichtig.Wir brauchen den Dirminger Grundschulstandort mit kleinen Schulklassen und dem mindestens vorhandenen Lehrerpersonal.

Heiko Maas und Frank- Walter Steinmeier im Illtal

Die SPD Illingen lädt am Samstag, 25. Februar 2012, um 18 Uhr, zu ihrem traditionellen Heringsessen ins katholische Pfarrheim nach Illingen ein.Dieses Heringsessen findet in einer besonders spannenden Zeit statt. Das Saarland braucht jetzt stabile Verhältnisse, eine neue Regierung unter Führung der SPD. Der Spitzenkandidat der SPD Saar für die Landtagswahl, Heiko Maas, sowie der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Frank-Walter Steinmeier, werden die Veranstaltung im Illtal besuchen.Die Dirminger SPD unterstützt die Freunde aus dem Gemeindeverband Illingen und bietet Gelegenheit mitzufahren.Bitte kontaktieren Sie unsere Vorstandsmitglieder.

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter