In der 41. Kalenderwoche 2011 veröffentlicht

weiter ....

zurück ....

Infoveranstaltung: Wie wollen wir morgen leben? 
Mit  Hajo Hoffmann und Birgit Müller-Closset

Birgit Müller-Closset, die sich für das Bürgermeisteramt bewirbt, und Cornelia Hoffmann-Bethscheider, Landrätin, waren begeistert von dem interessanten Vor-trag von Hajo Hoffmann.
Die Gruppe BluzMatics ist saarlandweit bekannt
Rote Rosen für die Besucher des Marktes in Eppelborn kombiniert mit interessan-ten Sachthemen und spontaner Herzlichkeit für die Menschen, so macht Birgit Wahlkampf.

Bevor der interessante Vortrag unseres Referenten startete, erläuterte die Gemeindeverbandsvorsitzende Birgit Müller-Closset kurz die demografischen Daten von Eppelborn in Bezug auf Bevölkerungszahl heute und morgen, Durchschnittsalter, Altersmeridian und weitere interessante demografische Daten.
Hajo Hoffmann, Vorsitzender des Beirates von Pro Seniore, führte die Zuhörer/innen dann anschließend auf charmante Weise durch seine Präsentation, die  sich mit der Analyse der Auswirkungen des demografischen Wandels in unserer Gesellschaft befasste. Was bedeutet es überhaupt alt zu sein, warum sind die Lebenserwartungen von Männern und Frauen so unterschiedlich. Die Lebenserwartung eines heute 5-jährigen beträgt 120 Jahre. Wussten Sie, dass unsere Organe 140 Jahre alt werden können? Welchen Einfluss haben die Gene auf das Lebensalter bzw. der neueste wissenschaftliche Ansatz stellt fest, dass Gene sich verändern können durch unsere Lebensgewohnheiten. Wie muss eine gesunde Ernährung heute aussehen? Rauchen verkürzt die Lebenserwartung von Frauen um 23 Jahre, bei Männern um 18 Jahre. Diese und viele interessante Fragen rund um Alt- und Jungsein erläuterte der Referent in einem sehr anschaulichen Vortrag. Demnächst werden wir diese Vortragsreihe rund um die demografische Entwicklung  fortsetzen. Thema wird dann sein neue Lebens- und Wohnkonzepte für alle Generationen.

Samstag, 15. Oktober 2011, ab 18.00 Uhr: Musikalisches Wir-FEST „Politik trifft Musik“ im Stellwerk Eppelborn mit Bluzmatics live on stage

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen zu diesem besonderen musikalischen und kulturellen Abend. Birgit Müller-Closset und Heiko Maas werden anwesend sein und Ihnen neben guter Musik und Unterhaltung Rede und Antwort stehen zur politischen Situation in Eppelborn und im Saarland. Kommen Sie vorbei und genießen Sie bei guten Getränken und in entspannter Atmosphäre einen schönen musikalischen Abend mit ausgezeichneter Live-Musik.

BluzMatics

Welcher eingefleischte Blues-Liebhaber kennt nicht die Symptome, die sich bei zu ausgiebigem "Genuss" der 12-Takte-Kost einstellen: Rhythmische Zuckungen aller Extremitäten, sowie schweißtreibende Fieberschübe, die sich (im fortgeschrittenen Stadium) gerne auch mit ausgeprägter Gänsehaut abwechseln... Ein Blick in die weiterführende Fachliteratur gibt zusätzlichen Aufschluss: Bluz|'ma•tic engl. Übersetzung des hochinfektiösen Krankheitsbildes des "Bluesmatikers"; zusammengesetzt aus den Wortstämmen "Blues" (ursprünglich Musik der schwarzafrikanischen Sklaven nach ihrer Deportation in die Vereinigten Staaten von Amerika im 17. Jahrhundert) und "~matiker" (chronisch krankhaft Besessener (vergl. dazu auch à Asthmatiker, Rheumatiker)); Im Endstadium rotten sich Leidensgenossen gerne auch in Selbsthilfegruppen zusammen: Das Zusammenmusizieren verspricht kurzfristige Linderung, der ansonsten als unheilbar geltenden Phänomene, birgt allerdings gleichzeitig auch das Risiko der weiteren Ausbreitung des als äußerst aggressiv einzustufenden Virus´...
The BluzMatics sind:
Gernot "Junior" Scheerer - Gesang, Bluesharp, Gitarre
Fritz Scheerer - Bluesharp, Gitarre,
Stefan Groß - Gitarre, Gesang
Dieter "Fish" Weber - Baß
Bertold Bach - Schlagzeug

Info-Stand SPD Bürgermeisterkandidatin auf dem Marktplatz in Eppelborn

Bereits am frühen Dienstagmorgen kamen viele Menschen zu unserem politischen Marktstand um sich über Themen: wie wollen wir morgen leben, Barrierefreiheit in Eppelborn, energieautarkes Eppelborn, neue Energiekonzepte für unsere Gemeinde, Klimaschutzkonzept für Eppelborn usw. zu informieren. Neben ausgezeichneter Beratung durch Birgit Müller-Closset und ihrem Team durfte man aber auch kurz verweilen, um eine Tasse Kaffee oder gar ein Glas Sekt zu trinken.

Nächste Woche wird der Marktstand  fortgesetzt. Allerdings kommt unsere Kandidatin leider erst am späten Vormittag, da sie ihre Tätigkeit als Abteilungsleiterin an einem Berufsbildungszentrum ausüben muss. Eine Freistellung ist da nicht möglich. Haben Sie bitte Verständnis hierfür.

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
MaasBLOG facebook flickr YouTube twitter wer kennt wen