In der 32 Kalenderwoche 2011 veröffentlicht

weiter ....

zurück ....

Birgit Müller-Closset
besucht Dirminger Feuerwehrfest!

Birgit Müller-Closset unterhielt sich auch mit angereisten Feuerwehrleuten aus Luxemburg.Das Foto zeigt Birgit Müller-Closset mit Mitgliedern der Dirminger Feuerwehr und den Gästen aus Luxemburg..
Die SPD Kandidatin Birgit Müller-Closset mit den SPDlern Rudi Hell und Stefan Hinsberger und dem Firmenchef Klaus Hinsberger
Die Weibsbilder gastieren am 23.09.2011 in Dirmingen.

Herzlichen Glückwunsch Heike Lebedeff !

Am vergangenen Montag,08.08.2011 besuchte der Dirminger SPD Vorsitzende Frank Klein das Mitglied Heike Lebedeff aus Dirmingen. Die engagierte Sozialdemokratin wurde für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet und geehrt. Seit nunmehr 20 Jahren ist Heike ein verdientes Mitglied der Dirminger SPD. Die Nähe zur Sozialdemokratie wurde ihr buchstäblich in die Wiege gelegt. Auch der Vater Heinz und Mutter Gudrun Wagner  sind beide verdiente und beliebte Mitglieder der SPD. Auch an dieser Stelle möchten wir es nicht versäumen unserer Heike nochmals herzlich zu gratulieren. Vielen Dank für die wichtige Mitgliedschaft in unserem SPD Ortsverein.

Herzlichen Glückwunsch zum 50.Wiegenfest !

Am Montag,08.08.2011 feierte das Dirminger SPD Mitglied Horst Reinshagen seinen 50.Geburtstag.Der Vorsitzende des Dirminger Ortsvereins Frank Klein  überbrachte die besten Glückwünsche.Horst Reinshagen ist seit über 25 Jahren Mitglied der SPD und hat unseren Verein schon oftmals unterstützt. Vielen Dank für die wichtigen und kostbaren Jahre. Die SPD gratuliert auch an dieser Stelle auf das herzlichste.

Herzlichen Glückwunsch an den Bienezuchtverein Dirmingen

Der Dirminger Bienenzuchtverein feiert in diesem Jahr sein nunmehr 100jähriges Jubiläum. Die Dirminger SPD gratuliert auf das herzlichste. An diesem Wochenende finden an der Dirminger Zeidlerhütte die Festlichkeiten statt.

Birgit Müller-Closset besucht Dirminger Feuerwehrfest !

Am vergangenen Wochenende fand in Dirmingen das diesjährige Feuerwehrfest des Löchbezirks Dirmingen statt.Die Dirminger Feuerwehr hatte auch in diesen Jahr keine Kosten und Mühen gescheut.Trotz des eher mäßigen Wetters wurde den zahlreichen Gästen ein tolles Fest mit hervorragender Beköstigung geboten.Auch die Bürgermeisterkandidatin der SPD Birgit Müller-Closset besuchte die Veranstaltung und unterhielt sich dabei vorzüglich.Der Dirminger SPD Vorsitzende Frank Klein und der Dirminger Ortsvorsteher Manne Klein begleiteten die SPD Kandidatin und verbrachten eine tolle Zeit auf dem Fest der Dirminger Feuerwehr.

Birgit Müller Closset besucht "Musik im Garten " auf Finkenrech !

Die Dirminger SPD und die Bürgermeisterkandidatin der SPD in Eppelborn Birgit Müller-Closset besuchten am vergangenen Sonntag,07.08.2011 mit "Musik im Garten "eine weitere Veranstaltung des Landkreises Neunkirchen auf Finkenrech. Birgit Müller-Closset unterstützte die Landrätin Cornelia Hoffmann-Bethscheider bei der Eröffnung des diesjährigen Events. Die Wiesbacher Ortsvorsteherin Müller-Closset hat die Aufwertung und den sanften Tourismus auf Finkenrech auf der eigenen Agenda. Auch der Dirminger Ortsvorsteher Manfred Klein und die Landrätin wollen für einen neuen Schwung sorgen. Das Naherholungsgebiet Finkenrech bietet optimale Voraussetzungen und kann den Menschen der Gemeinde Eppelborn noch einiges bieten. Die Veranstaltung am vergangenen Sonntag hat dies erneut bewiesen.

Firmenbesuch von Birgit Müller-Closset bei Dirminger Dachdeckerei Hinsberger !

Der Dachdecker-und Zimmerer-Meisterbetrieb Hinsberger in Dirmingen ist ein selbstständiger Betrieb mit eigener Tradition.Der Geschäftsführer Klaus Hinsberger ist zurecht stolz auf seinen Betrieb der immerhin zu den größten Dachdeckerfirmen in der Umgebung gehört.Klaus Hinsberger stammt aus einer Dirminger Handwerksfamilie und gilt als bodenstämmig. In der KSH Dach-und Fassadenbau GMBH arbeiten derzeit 16 Mitarbeiter die aus Dirmingen und Umgebung stammen.Die meisten Mitarbeiter müssen Familien ernähren und finden bei Klaus Hinsberger einen sicheren Arbeitsplatz.Die Dachdecker-und Zimmererfirma hat ihren Sitz in der Dirminger Ortsmitte. Die SPD Bürgermeisterkandidatin Birgit Müller-Closset und die SPDler Frank Klein, Rudi Hell und Stefan Hinsberger besuchten die Dirminger Firma und konnten sich einen bleibenden Eindruck verschaffen. Birgit Müller-Closset konnte sich ausgezeichnet mit Herrn Hinsberger unterhalten wobei Sie viele wichtige Hinweise erhielt. Die Dachdeckerei von Klaus Hinsberger kann sich zweifelsohne sehen lassen und ist ein wichtiger Bestandtsteil der Dirminger Geschäftswelt.Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft.

Dirminger SPD und Birgit Müller-Closset besuchen Dirminger Fußballer !

Trotz des schlechten Wetters am vergangenen Wochenende fand im Dirminger Belkerstadion das diesjährige AH Turnier statt. Auch die Bürgermeisterkandidatin Birgit Müller-Closset kam auf einen Sprung vorbei und bewunderte die Fußballer des SV Dirmingen wegen ihres Durchhaltevermögens.Auch der stärkste Regen konnte die AH Abteilung des SVD nicht schocken und von eigenen Turnier abhalten. Auch der Dirminger Ortsvorsteher Manne Klein unterstützte die Dirminger Fußballer.Leider ließ der starke Regen einen reibungslosen Verlauf des Turniers nicht zu.Das AH Turnier des SVD wurde in diesem Jahr zum 4.Male ausgetragen.

Vorverkauf - Weibsbilder- "Unbemannt-Wir sind übrig "

Am Freitag,23.09.2011 findet im Gasthaus "Mühlbacher Hof" in Dirmingen eine Kabarett und Comedy Veranstaltung statt.Die Weibsbilder gastieren auf ihrer aktuellen Tournee in Dirmingen. Der Kartenvorverkauf hat in dieser Woche begonnen. Die Tikets gibt es absofort zum Preis von 15,-€ bei Taback Seibert/Gordner in Dirmingen.Die Dirminger SPD ist stolz darauf ,mit den Weibsbildern, einen echten Hightlight präsentieren zu dürfen.Wir laden Sie ein, erleben Sie einen abwechslungsreichen und lustigen Abend im Dirminger Mühlbacher Hof.

Wie? Du bist noch nicht verheiratet? Was? Du hast noch keine Kinder? Solchen Fragen müssen sie sich oft stellen, die beiden Frauen um die 30, ihres Zeichens die Hauptakteurinnen des Kabarettduos Weibsbilder.
Passende Antworten haben die sonst so schlagfertigen Damen Anke Brausch und Claudia Thiel in diesem Fall ausgerechnet nicht parat.
Frösche haben sie jedenfalls genug geküsst, nur wollten die sich partout nicht in Prinzen verwandeln. Es liegt also nicht an fehlendem Einsatz, aber so ganz ohne Paddel rudert es sich schlecht in den Hafen der Ehe. Bevor die beiden wie die Titanic langsam aber sicher auf Grund laufen, packen sie es lieber selber an und ziehen aus, um das Glück zu finden.
Sie wollen ihr Dasein nicht länger als Übriggebliebene, als Ausschussware oder gar Restposten fristen.
Bei ihrer Bühnenshow mit im Gepäck haben sie auch diesmal wieder die beliebten Bühnenfiguren wie etwa die kleine Tineke, die im Publikum den passenden Mann für Mama finden will, einen richtig tollen Kerl, der Mutter und Kind so nimmt, wie sie sind. Ihre beziehungsunfähige Mutter Britta gibt indes mit der Alt-Achtundsechzigerin eigenurintrinkenden Gundula ein Seminar zum Thema „Partnersuche“.
Die Eifel-Bäuerin Christel Müller aus Kalenborn - Scheuern ist hingegen so verzweifelt, dass sie ihr Glück im Fernsehen sucht. Egal ob Kochsendung, Werbung oder Tagesschau, sie würde einfach alles machen.
Auf zwei rasante und kurzweilige Stunden dürfen sich die Zuschauer also einstellen.
Dabei lästern die beiden Weibsbilder keineswegs, sie stellen nur fest und gehen Fragen nach wie: Womit haben Ehepaare vor Erfindung des Fernsehers ihre Zeit verbracht? Leben Verheiratete wirklich länger oder kommt ihnen das nur so vor?
Egal, ob Sie noch zu haben sind oder auf dem Wühltisch des Lebens bereits den passenden Partner ergattern konnten, nehmen Sie teil an der Weibsbilder-Single-Party und lassen Sie sich erklären, warum im Gegensatz zu so mancher Frau russische Raumstationen bemannt sind.
„Schlagfertig, spitzzüngig und charmant – die Weibsbilder sind ein Volltreffer“ schreibt die Rheinzeitung über die beiden Damen. Die Rheinpfalz meint „zweistündiges Kabarett auf hohem Niveau“ und der Kölner Stadtanzeiger attestiert „Weibsbilder bestechen mit großer Poitendichte“. „Die Weibsbilder strapazierten Zwerchfelle“ (Trierischer Volksfreund).
Besuchen Sie die Weibsbilder doch auch mal auf ihrer „Heimseite“ unter
www.kabarett-weibsbilder.de. Hier erwarten Sie Hintergrundinformationen, Neuigkeiten, ein Tourtagebuch, Hörbeispiele und vieles mehr.

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter