In der 11. Kalenderwoche 2011 veröffentlicht

Traditionelles Heringsessen der
SPD Dirmingen an Aschermittwoch

MdL Gisela Kolb und Vorsitzender Frank Klein

"Schuhhannesse" voll besetzt!

Neben den SPD Ortsvereinen Wiesbach und Hierscheid hatte auch der SPD Ortsverein Dirmingen zu seinem traditionellen Heringsessen ins Gasthaus „Schuhhannesse“ eingeladen. „Schuhhannesse“ war bis auf den letzten Platz mit über 80 Personen restlos und voll besetzt.

 

Gisela Kolb Ehrengast 

Der Vorsitzende, Frank Klein, freute sich darüber und begrüßte die zahlreich erschienen Gäste, darunter den Ehrengast, die Landtagsabgeordnete Gisela Kolb und viele SPD-Freunde  aus Humes, Berschweiler und Wustweiler sowie die Ortsvorsteher aus Humes und Wiesbach. Gisela Kolb berichtete über aktuelle Themen aus dem Landtag, wobei sie auch zur geplanten Verfassungsänderung der Jamaika-Regierung Stellung bezog.

 

Frank Klein berichtete über Aktuelles aus dem Dorfgeschehen -
Herzliches "Dankeschön!" an die AsF

Frank Klein berichtete über das aktuelle Dorfgeschehen und über geplante und wichtige Themen in der Gemeinde Eppelborn - darunter auch die anstehende Bürgermeisterwahl im Oktober in diesem Jahr.  Ein großes und herzliches „Dankeschön!“ geht an die Dirminger ASF, welche die Heringe schmackhaft zubereitet hatte.  Wie zu hören war,  fanden die kostenlos gereichten Heringe großen Zuspruch.

Eine gelungene Veranstaltung, die hoffentlich im nächsten Jahr eine Neuauflage erhält. 

 

Ehemaliger "Grünen"-Kreischef wechselt zur SPD - er war auch anwesend

Ausserdem war an diesem Abend der ehemalige "Grüne"-Kreisvorsitzende Bernd Thul zu Gast und begleitete Gisela Kolb. Laut eigener Aussage war das sein erster Besuch als neues Mitglied der SPD. Er begründete seinen Schritt damit, dass er die "scheinheilige" Politik der "Grünen" nicht mehr mittragen konnte. Sein Kreistagsmandat will er behalten.

 

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter