In der 47. Kalenderwoche 2018 veröffentlicht

weiter  ...                                                        Bild vergrößern? - Bitte ins Bild klicken!
zurück ...

Kranzniederlegung des Ortsrates am Mahnmal

Kranzniederlegung am Mahnmal auf dem Friedhof Dirmingen
Eröffnung des Weihnachtsmarktes 2017

Am Sonntag, 18. November 2018, dem Volkstrauertag, fand eine Kranzniederlegung des Dirminger Ortsrates am Mahnmal auf dem Friedhof statt. Im Beisein der Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, Pfarrer i.R Siegfried Arneth und der Reservistenkameradschaft Illtal wurde, der von der Gemeindeverwaltung gestiftete Ehrenkranz, am Dirminger Mahnmal niedergelegt. Für die musikalische Umrahmung sorgte der evangelische Posaunenchor Dirmingen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass auch in diesem Jahr zahlreiche Bürgerinnen und Bürger unseres Heimatortes an dieser traditionsreichen Zeremonie teilnahmen. Vielen Dank an alle die mit dazu beigetragen haben, dass die Erinnerung an die Opfer von Krieg,Terror und Gewalt bewahrt wurden. Im Namen des Dirminger Ortsrates möchte ich allen Beteiligten ganz herzlich danken.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Dirmingen

Der Dirminger mittelalterliche Weihnachtsmarkt ist längst zu einem festen Bestandteil im vorweihnachtlichen kulturellen Programm der Gemeinde Eppelborn geworden. Der Weihnachtsmarkt findet auch in diesem Jahr am ersten Adventswochenende, 01./02.12.18 rund um die Dirminger Borrwieshalle statt. In den letzten Jahren hat sich der Markt zu einem echten Magnet für Besucher aus nah und fern entwickelt. Die teilnehmenden Vereine, Gruppen, Hobbykünstler, Gaukler und Spielleute hinterlassen jährlich einen lebendigen Eindruck mittelalterlichen Treibens. Der Kulturverein Dirmingen ist schon seit Tagen mit den Vorbereitungsarbeiten beschäftigt. Die Menschen in unserem Heimatort Dirmingen dürfen sich schon heute auf ein echtes mittelalterliches Spektaculum freuen. Hiermit möchte ich die Bevölkerung unseres Heimatortes Dirmingen sowie alle Freunde aus nah und fern ganz herzlich zum diesjährigen Weihnachtsmarkt, rund um die Borrwieshalle Dirmingen, einladen. Selbstverständlich findet auch in diesem Jahr im Innenbereich der Halle das bekannte Hobby und Freizeitausstellung statt. Lassen Sie sich verzaubern vom Ambiente unseres wunderbaren Weihnachtsmarktes. Allen Helferinnen und Helfern sowie allen teilnehmenden Vereinen und Organisationen darf ich schon heute ganz herzlich danken. Der Markt wird am Samstag, 01. Dezember 2018 um 17:00 Uhr feierlich eröffnet. Bis zum Sonntag, 02. Dezember 2018 verwandelt sich unsere Borrwieshalle in einen beschaulichen und gemütlichen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt mit vielen Überraschungen.

Seit einigen Tagen ist der Kulturverein Dirmingen mit den Aufbauarbeiten beschäftigt. Ich danke allen fleißigen Helferinnen und Helfern und freue mich auf dem diesjährigen „Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt“ in Dirmingen.

Ausstellung "Kunst verbindet...." im evangelischen Gemeindehaus

Am Samstag, 24. November findet die Ausstellung „Kunst verbindet ..... .“ im evangelischen Gemeindehaus Dirmingen statt. Die Kunstausstellung wird um 14 Uhr eröffnet. Gemeinsam mit der Künstlerin Silke Heer, aus Dirmingen, gibt das Flüchtlingshilfswerk Dirmingen jungen syrischen Mädchen die Möglichkeit ihre Kunstwerke zur Schau zu stellen. Silke Herr bietet seit geraumer Zeit Malkurse für syrische Flüchtlinge an. Die dort entstandenen Bilder werden nun im evangelischen Gemeindehaus ausgestellt. Die Ausstellung zeigt Exponate des Malkurses zur Integration syrischer Mädchen. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Herzliche Einladung an alle die sich gerne mit Kunst befassen.

Euer Ortsvorsteher,
Manfred Klein

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter