In der 36. Kalenderwoche 2018 veröffentlicht

weiter  ...                                   Bild vergrößern? - Bitte ins Bild klicken!
zurück ...

Gentechnisch veränderte Pflanzen sind zu kennzeichnen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit einer Grundsatzentscheidung verhindert, dass mit neueren Gentechnikverfahren veränderte Lebensmittel ungekennzeichnet in die Supermärkte gelangen. Diese Entscheidung begrüßt die SPD.
Mit dem Urteil stärkt der Europäische Gerichtshof die Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher und zieht eine klare Grenze: ohne Kennzeichnung gelangen genetisch veränderte Pflanzen und damit gentechnisch veränderte Lebensmittel nicht in den Handel. Niemand möchte Produkte kaufen, ohne zu wissen, ob daran gentechnisch etwas verändert wurde. Im Saarland fordert der Umweltminister bereits seit Jahren eine rechtssichere, bundesweite Regelung. 

Oft scheitert es in der EU an der Einhaltung der Regelungen oder die Mitgliedsstaaten haben zu viele Freiräume. Für den Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Transparenz sind klare Regelungen unabdingbar. Der Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen muss in Deutschland klar gesetzlich untersagt werden, so die SPD.

Zurück zu Aktuelles

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter