In der 28. Kalenderwoche 2018 veröffentlicht

weiter  ...                                           Bild vergrößern? - Bitte ins Bild klicken!
zurück ...

SPD Gemeindeverband
spendet für die Unwettergeschädigten

Starke Unwetter haben in den letzten beiden Jahren schwere Schäden in der Gemeinde Eppelborn hinterlassen.
Nach den Starkregenereignissen im Juni 2016, bei denen im Wesentlichen in Dirmingen durch große Wassermassen mit Geröll und Schlamm erhebliche Schäden an Häusern, Gebäuden, Straßen und der Kanalisation entstanden, waren im Juni dieses Jahres gleich mehrere Eppelborner Ortsteile betroffen.
Bereits Anfang Juni 2018 wurden Gebäude im Ortsteil Macherbach durch Geröll und Schlamm stark geschädigt. Und gerade mal 10 Tage später kam ein zweites offenbar noch größeres Starkregenereignis und richtete in vielen Orten der Gemeinde Eppelborn zum Teil große Schäden an. Besonders tragisch war, dass bei diesem zweiten Unwetterereignis eine Familie aus Macherbach erneut stark betroffen war.
Nach Mitteilung der Gemeinde liegen derzeit über 110 Schadensmeldungen von Bürgerinnen und Bürgern in der Gemeinde Eppelborn vor.
In der letzten Sitzung des Gemeinderates wurde beschlossen, dass sich die Gemeinde Eppelborn an den Sofort- und auch an den Finanzhilfen mit jeweils 30 % beteiligt. Wir hoffen, dass die finanzielle Hilfe von Land, Kreis und der Kommune bald bei den Bürgern ankommt.
Die SPD in der Gemeinde Eppelborn übergab der Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset einen Spendencheck in Höhe von 700 Euro für die Geschädigten im Juni 2018.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei den Feuerwehren der Gemeinde Eppelborn, dem DRK, der DLRG und bei allen Bürgerinnen und Bürgern bedanken, die bei der Beseitigung der Schäden und den Aufräumarbeiten mitgeholfen haben. Für diejenigen, die auch etwas spenden möchten hier die Spendenkonten unter:

Unwetter Gemeinde Eppelborn
bei der Sparkasse Neunkirchen
Iban: DE58 5925 2046 0100 2367 93, (BIC: SALADE51NKS) und

bei der LevoBank
Iban: DE98 5939 3000 0000 0050 45 (BIC GENODE51LEB)

Zurück zu Aktuelles

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter