In der 21. Kalenderwoche 2018 veröffentlicht

weiter  ...                                           Bild vergrößern? - Bitte ins Bild klicken!
zurück ...

Tagesfahrt der Dirminger SPD

Unsere diesjährige Reisegruppe. Vielen Dank an alle die dabei waren und uns begleitet haben.

Am Samstag,19. Mai fand die diesjährige Vereinsfahrt unseres Ortsvereins statt. Mit dem Reisebus ging es zunächst zur Villa Borg nach Perl. Dort durfte unsere Reisegruppe eine Erlebnisführung mit dem „römischen Sklaven" Jatros genießen. Auf ganz spezielle eigene Art und Weise wurde unserer Gruppe das Leben der römischen Bevölkerung nähergebracht. Im Anschluss ging es zu unserem nächsten Reiseziel nach Saarburg. In der Stadt konnte man, bei der schönen Frühlingssonne, die vielen Sehenswürdigkeiten, wie z.B den Saarburger Wasserfall, bewundern. Am Abend wurde gemeinsam gegessen und gefeiert. Abschließend waren sich alle Reisegäste darüber einig, dass die diesjährige Vereinsfahrt ein echtes Erlebnis war und recht bald wiederholt werden sollte.

SPD Dirmingen fordert Sanierung des Nebenraumes der Borrwieshalle Dirmingen

Wenn man in unserem Dorf ein Familienfest feiern möchte, muss man zunächst einige Hürden nehmen. Zum Glück befinden sich in unserem Ort noch einige Vereine die, gegen eine berechtigte Miete, ihr Vereinsheim zur Verfügung stellen. Würde es diese Möglichkeit nicht mehr geben, hätten wir noch mehr Grund zum Klagen. Für ein Dorf in unserer Größenordnung wäre ein Dorfgemeinschaftshaus oder ein Bürgerhaus wünschenswert. Woher soll man jedoch das Geld für eine solche Investition nehmen? Die Menschen benötigen jedoch dringend eine Möglichkeit um sich auszutauschen oder ihre Freizeit zu verbringen. Die Dirminger Borrwieshalle steht bekanntlich für Feierlichkeiten zur Verfügung. Alleine die Kosten für eine Anmietung können sich viele Bürgerinnen und Bürger nicht leisten. Der Nebenraum der Borrwieshalle hingegen bietet da schon eher eine Alternative. Der Raum ist jedoch in die Jahre gekommen und sollte unbedingt einmal saniert werden. Die Dirminger SPD forderte daher, in der letzten Ortsratssitzung, eine Sanierung des Nebenraums und die Anschaffung von Elektro- und Küchengeräten, Geschirr und Kühlmöglichkeiten sowie weitere Utensilien für die Küche. Wir sind gut beraten, unsere gemeindeeigenen Räume wieder in einen guten Zustand zu bringen. Lobenswert hingegen ist die gute Arbeit unseres Hausmeisters und der Haustechnik zu bewerten. Alleine der Hausmeister und die zuständigen Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung halten mit ihrer Arbeit das Vorhandene noch auf einem ertragbaren Niveau. In naher Zukunft bekommt unsere Halle nun eine neue Heizung. Auch dies ist eine wunderbare Investition in die Zukunft unserer Borrwieshalle. Aber wir benötigen noch weitere überschaubare Investitionen, die unseren Bürgerinnen und Bürgern den Nebenraum als Anlaufstelle wieder attraktiv machen.

Zurück zu Aktuelles  

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter