In der 49. Kalenderwoche 2017 veröffentlicht

weiter  ...                                                       Bild vergrößern? - Bitte ins Bild klicken!
zurück ...

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt betreibt Werbung für unseren Heimatort

Am ersten Adventswochenende fand rund um die Borrwieshalle Dirmingen der diesjährige "Mittelalterliche Weihnachtsmarkt" statt.

Anfangs ein Geheimtipp, heute einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte im ganzen Illtal. Der beschauliche Weihnachtsmarkt zog auch in diesem Jahr wieder Scharen von begeisterten Besuchern an.Dies ist im Anbetracht dessen, was der Kulturverein und die teilnehmenden Vereine leisten kein Wunder. Mit viel Liebe zum Details entsteht hier in mühevoller Kleinarbeit eine wunderschöne vorweihnachtliche Veranstaltung.Unsere Vereine und Organisationen haben mittlerweile ein Gespür für das Besondere entwickelt. Dies tut der Veranstaltung und unserem Dorf sehr gut. Gaukler, Krämer, Minnesänger und Spielleute verzaubern die Menschen und machen unseren Weihnachtsmarkt zu etwas Besonderem. Als Ortsvorsteher möchte ich mich ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern der teilnehmenden Vereine und Organisationen bedanken. Ein besonderer Dank geht an die Dachorganisation des Kulturvereins Dirmingen. Der "Mittelalterliche Weihnachtsmarkt" lockte in diesem Jahr sogar den "Saarländischen Rundfunk" an. Ich freue mich, dass unser Markt längst einen überregionalen Bekanntheitsgrad erreicht hat. Abschließend möchte ich mich bei allen Besuchern und bei allen Bürgerinnen und Bürgern bedanken. Vielen Dank für ihre Geduld, die Unterstützung und die wertvolle Mitarbeit.

In der Zeit vom 16.12-23.12.2017 findet in der Ortsmitte am "Kläse Keller" die Weihnachtsbaumaktion des Kulturvereins statt. Dies ist die Gelegenheit,um in der viel zu hektischen Zeit, einmal zur Ruhe zu kommen. Vielleicht trifft man sich im "Kläse-Keller" zum Gespräch. Ich wünsche Ihnen und ihrer Familie eine besinnliche Adventszeit.

Ihr Ortsvorsteher

Manfred Klein

zurück zu Aktuelles

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter