In der 46. Kalenderwoche 2017 veröffentlicht

weiter  ...                                                         Bild vergrößern? - Bitte ins Bild klicken!
zurück ...

Stilles Gedenken mit Friedens-Literaturgottesdienst zum Volkstrauertag

Der Volkstrauertag ist seit 1952 ein staatlicher Gedenktag, der an die Kriegstoten und die Opfer von Gewaltherrschaft aller Nationen erinnern soll. Das im letzten Jahr neu eingeweihte Mahnmal, auf dem Dirminger Friedhof, mahnt die nächsten Generationen davor die Fehler der Geschichte nicht zu wiederholen. Am Sonntag,19.November 2017 findet um 13:30 Uhr in der Aussegnungshalle, des Dirminger Friedhofes, ein Friedens-Literaturgottesdienst statt. Anschließend wird an dem neuen Mahnmal, neben der Aussegnungshalle, ein Kranz für die Kriegsopfer unseres Heimatortes Dirmingen niedergelegt. Pfarrer Siegfried Arneth i.R und einige Lektoren haben sich bereiterklärt diesen besonderen Gottesdienst, zum desjährigen Volkstrauertag durchzuführen. Der evangelische Posaunenchor und die Resevistenkameradschaft Illtal haben dankenswerterweise ihre Unterstützung zugesagt. Alle Bürgerinnen und Bürger unseres Heimatortes sind herzlich zu dieser Veranstaltung zu Ehren unserer Kriegsopfer eingeladen. Aus Sicht unseres Ortsvorstehers Manfred Klein sollte das Gedenken an die zahlreichen Kreigsopfer unseres Heimatortes bewahrt werden.

Dirminger SPD beteiligt sich am "Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt" in Dirmingen
Die Dirminger SPD beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einem Verkaufsstand am "Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt", an der Borrwieshalle. Natürlich werden wir auch in diesem Jahr unseren beliebten Flammkuchen anbieten. Der Weihnachtsmarkt findet am ersten Adventswochenden dem 02./03. Dezember 2017 rund um die Borrwieshalle statt. Die Dirminger Jusos werden uns bei unserem Vorhaben aktiv unterstützen. Der "Mittelalterliche Weihnachtsmarkt" in Dirmingen gehört zu den schönsten Märkten unserer Region. Es steckt wahrhaftig viel Liebe und Zeit in unserem Weihnachtsmarkt. Bereits seit einigen Wochen sind engagierte Bürgerinnen und Bürger mit den Vorbereitungsarbeiten beschäftigt. In den letzten Jahren ist die Zahl der Besucher stetig angewachsen. Die teilnehmenden Vereine und Organisationen haben während den beiden Markttagen alle Hände voll zu tun. Der "Mittelalterliche Weihnachtsmarkt", rund um die Borrwieshalle, wird auch in diesem Jahr zahlreiche Gäste aus unserer Region anlocken. Seit vielen Jahren betreibt der Markt Werbung für unseren Heimatort.Wir sollten auch den diesjährigen Markt dazu nutzen,uns von unserer besten Seite zu präsentieren. Besuchen Sie den "Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt" in Dirmingen.

zurück zu Aktuelles

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
MaasBLOG facebook flickr YouTube twitter wer kennt wen