In der 41. Kalenderwoche 2017 veröffentlicht

weiter  ...                                                      Bild vergrößern? - Bitte ins Bild klicken!
zurück ...

Dirminger Jusos verzichten auf Ortsratszuschüsse!

Die Dirminger Jusos stehen an der Seite der Dirminger SPD

Der Dirminger Ortsrat unterstützt jährlich jugendfördernde Vereine und Organisationen. Auch an die beiden politischen Jugend-Gruppierungen in unserem Dorf wurden dabei immer gedacht. In diesem Jahr werden die Dirminger Jusos auf ihre finanzielle Unterstützung verzichten. Wir möchten lieber, dass dieses Geld in die Kinder unseres Dorfes investiert wird. Der Ortsrat versucht jedes Jahr, mit den wenigen Möglichkeiten, die vorhanden sind, allen Vereinen und Organisationen gerecht zu werden. Meistens wird das Geld knapp und reicht nicht aus. Wir haben gehört, dass sogar schon die Ortsratsmitglieder beider Fraktionen auf ihre Unterstützung zum gemeinsamen Jahresabschluss verzichtet haben. Damals wurden alle Gelder lieber für die Unwetteropfer gespendet. Wir finden diese Solidarität lobenswert und möchten uns anschließen. Wir haben uns gedacht, dass wir auf die uns zustehende finanzielle Unterstützung verzichten, damit andere davon profitieren.

Wir haben die SPD Ortsratsfraktion darüber informiert, dass wir keine finanzielle Zuwendung möchten und haben darum gebeten, dass man dieses Geld viel lieber in den bevorstehenden Martinsumzug investiert werden sollte.

Auch die Martinsbrezeln werden jedes Jahr vom Ortsrat bezahlt. Wenn wir auf unsere Zuschüsse verzichten, hat der Ortsrat mehr Spielraum und Möglichkeiten. Die Interessen der Kinder und Jugendlichen unseres Dorfes haben immer Vorrang. Wir wollen mit unseren kleinen Mitteln helfen und dafür sorgen, dass jedes Kinder eine Martinsbrezel erhält. Außerdem finden wir es toll, dass solche Veranstaltungen für die Kinder in jedem Jahr durchgeführt werden. Wir danken den Organisatoren.

Solltet Ihr Fragen zu den Dirminger Jusos haben, könnt Ihr uns gerne über die Homepage der Dirminger SPD oder über die sozialen Medien kontaktieren. Wir freuen uns über euer Interesse.

Zurück zu Jusos Aktuell

 

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
MaasBLOG facebook flickr YouTube twitter wer kennt wen