In der 31. Kalenderwoche 2017 veröffentlicht

Kinderschutz und Arbeitsmarktpolitik

Christian Petry, MdB informiert

Arbeitsmarktpolitik: Die SPD hat für mehr Transparenz bei den Löhnen gesorgt. Insbesondere werden damit verdeckte Benachteiligungen von Frauen erkannt, die wir so beseitigen wollen. Kompetenzen und Fähigkeiten müssen ohne Diskriminierung bewertet werden, Gehaltsverhandlungen müssen auf Augenhöhe erfolgen.

Kinderschutz: Für die SPD hat der Schutz von Kindern oberste Priorität. Auf ihr Betreiben hin hat der Bundestag Ende Juni ein Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen verabschiedet. Ziel des Gesetzes ist es, Kinder und Jugendliche besser zu schützen und dafür zu sorgen, dass es ihnen gut geht. Vor allem Ärztinnen und Ärzte bekommen mehr Klarheit. Insbesondere die Zusammenarbeit zwischen Jugendämtern und Ärzten wird verbessert.

zurück zu Aktuelles

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
MaasBLOG facebook flickr YouTube twitter wer kennt wen