In der 45. Kalenderwoche 2016 veröffentlicht

weiter ....                                    Bilder vergrößern? - Bitte ins Bild klicken

zurück ....

Landesdelegiertenkonferenz
setzt Christian Petry auf Landesliste

Der Bundestagskandidat unseres Wahlkreises Christian Petry mit Heiko Maas nach ihrer Nominierung in Saarbrücken.
Christian Petry und SPD Vorsitzender Frank Klein während einer Versammlung

Im September 2017 finden in Deutschland die Bundestagswahlen statt. Die Saar SPD hat diesbezüglich bereits ihre wichtigsten Entscheidungen getroffen. Nachdem in der vergangenen Woche bereits die Delegiertenversammlungen der einzelnen Wahlkreise stattfanden, wurde nun in Saarbrücken die Landesliste beschlossen. Für unseren Wahlkreis wurde Christian Petry auf den Listenplatz 3 gewählt. Mit 96 % der Stimmen ist dies erneut ein fabelhaftes Ergebnis für den Illtaler. Christian Petry hat sich dieses Ergebnis verdient und kann auf den Rückhalt der Dirminger SPD setzten. Mit Bürger- und Basisnähe steht Christian Petry für die Ideale der Sozialdemokratie. Eine Aufgabe, die ihm nach eigenem Bekunden große Freude macht. Auf Listenplatz 1 wurde Heiko Maas mit 97 % gewählt. Heiko Maas macht seit Jahren eine gute Figur als Justizminister in Berlin. Am 26. März 2017 finden die Landtagswahlen im Saarland statt. Auch hier ist die SPD gut aufgestellt und bestens vorbereitet.

Dirminger SPD begrüßt Errichtung eines neuen Mahnmals

Am Sonntag, 13.11.2016, dem Volkstrauertag, findet um 14:00 Uhr auf dem Friedhof die Einweihungsfeier des neuen Dirminger Denkmals statt. Die Bevölkerung ist herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Die Dirminger SPD begrüßt die Errichtung dieser neuen Gedenkstätte. Nach der Schändung des alten Denkmals im Naherholungsgebiet "Steinrausch" wurde der Bau eines neuen Mahnmals erforderlich. Durch den Einsatz einer Interessengemeinschaft und die Durchführung einer Benefizveranstaltung wurde die Finanzierung dieses neuen Denkmals möglich gemacht. Ein herzliches Dankeschön geht an die Gemeindeverwaltung um Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset die umgehend eine Deckelung der Kosten zugesagt hat. Ein weiterer Dank geht an die Interessengemeinschaft Heimat-und Denkmalpflege die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement dieses Projekt vorangetrieben hat. Nachdem bereits im vergangenen Jahr auf Initiative des Ortsrates die Ehrentafeln mit den Namen der Kriegsopfer in der Einsegnungshalle angebracht wurden, verfügt unser Heimatort nun endlich wieder über eine eigene Gedenkstätte.

zurück zu Aktuelles

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter