In der 35. Kalenderwoche 2016 veröffentlicht

weiter ....                                             Bilder vergrößern? - Bitte ins Bild klicken

zurück ....

Polizei-Resolution hatte Erfolg

Innenminister unterstützt SPD-Vorschlag

In der Sitzung des Gemeinderates im März dieses Jahres wurde eine Resolution beraten, in der die Erhaltung der 24-Stunden-Präsenz der Polizeiinspektion Illingen und die Erhaltung des Polizeipostens Eppelborn gefordert wurde. Auf Antrag der SPD-Fraktion ist die Resolution dahin gehend ergänzt und erweitert worden, dass der Gemeinderat zusätzlich mehr Einstellungen bei der Polizei von damals 90 auf 100 + X forderte.

Da die 24 Stundenpräsenz der Polizeiinspektion Illingen abgeschafft wird und somit nachts nicht mehr besetzt ist, ist es notwendig und sinnvoll, die Einstellungszahlen zu erhöhen. Nur so können größere Dienststellen gestärkt werden, um die Sicherheit ein Stück besser gewährleisten zu können.

Gegen die Stimmen der CDU wurde die Resolution schließlich mit dem Zusatz, die Einstellungszahlen von 90 auf 100 plus X zu erhöhen, mehrheitlich beschlossen. Die Verwaltung wurde beauftragt, die Entscheidung dem Minister für Inneres und Sport vorzulegen, was offenbar geschehen ist.

Wie die Saarbrücker Zeitung am Samstag, 27./28.08.2016, auf Seite 1 berichtet, stoppt der Innenminister jetzt den Personalabbau bei der Polizei und erhöht die Zahl der Neueinstellungen von 90 auf jetzt 110.

Es ist erfreulich, dass zumindest der CDU-Innenminister auf die Resolution der Mehrheit des Gemeinderates eingegangen ist. An dieser Stelle möchten wir uns dafür auch im Namen der Eppelborner Bürgerinnen und Bürger herzlich bedanken

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter