In der 10. Kalenderwoche 2016 veröffentlicht

weiter ...

zurück ...

Wichtige Bürgerinformation
zur Kindestagesstätte in Humes

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Humes,
sie werden mit großen Interesse in den letzten Wochen in verschiedenen sozialen Medien zum Beispiel (facebook) so auch im Nachrichtenblatt der Gemeinde Eppelborn viel über neuere Entwicklungen der Kindertagesstätte Humes gelesen haben. Es werden Aussagen, über die Kindertagestätte Humes durch eine Gemeinderatsfraktion suggeriert die uns alle aufhorchen lassen. Da drängt sich die Frage auf: „ Wieviel Wahrheit“ steckt dahinter!
Fakt ist: Ortsrat und Verwaltungsrat haben sehr kooperativ und konstruktiv zusammengearbeitet und mit der Planung der Krippenplätze, alles getan damit unsere Kindertagesstätte eine Perspektive für die Zukunft hat. Des Weiteren haben Ortsrat, (Gemeinderat einstimmiger Beschluss vom 26. Februar 2015) Kreis, Land und das Bistum Trier die Planungen und das Konzept der Kirchengemeinde Humes zur Neugestaltung der Kindertagesstätte unterstützt.
Nachdem die entsprechenden Vorgaben des Ministeriums zur Planungs- und Kostenermittlung für den Bau der Kita abgeschlossen sind, dürfte der geplanten Erweiterung und dem Umbau der Kindertagesstätte nichts mehr im Wege stehen.
Wir, die SPD Fraktion im Ortsrat haben unseren Ortsvorsteher Edgar Kuhn gebeten, den Vorsitzenden des Verwaltungsrates der katholischen Kirchengemeinde Humes, Herrn Pfarrer Schuligen in die nächste Ortsratssitzung einzuladen.
Von Pfarrer Schuligen, erwarten wir Klarheit über den aktuellen Stand und die zukünftige Planung der Kindertagesstätte Humes.
Über den Besuch vieler Bürgerinnen und Bürger an dieser öffentlichen Sitzung würden wir uns sehr freuen.
Termine: Vorstandssitzung am 17. März 2016, Gasthaus Ziegler 19.30 Uhr
Der Vorstand.

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter