In der 4. Kalenderwoche 2014 veröffentlicht

weiter ....                          Bilder vergrößern? - Bitte ins jeweilige Bild klicken!

zurück ....

Vorstandsabend

Dirminger SPD feiert das Miteinander

Am Freitag, 10. Januar 2014 fand der diesjährige Vorstandsabend der Dirminger SPD statt. In diesem Jahr wanderten die Vorstandsmitglieder von Dirmingen aus, über die Frankenbach, nach Berschweiler in das dortige Gasthaus "Dorfkrug". Nach einem wunderbaren Abendessen erlebten die Vorstandsmitglieder mit ihrer Begleitung einen unvergesslichen Abend. In harmonischer Runde wurde gelacht, geredet, gefeiert und gesungen. Glücklicherweise fand im Gasthaus "Dorfkrug" der wöchentliche musikalische Abend statt. Bei handgemachter Musik war dies eine optimale Gelegenheit einmal Abseits von der Politik alle Sorgen abzuschütteln. Der Dirminger SPD-Vorsitzende Frank Klein dankte in seiner kurzen Ansprache allen Mitgliedern und besonders deren Familien: "Das Jahr 2014 wird uns vor neue Herausforderungen stellen und uns viele neue Antworten abverlangen." Die Dirminger SPD wird geschlossen und gestärkt aus dieser Veranstaltung hervorgehen.


Jusos unterstützten Karateschule in Dirmingen - Dirminger SPD setzt auf Jugendarbeit
Die Dirminger Jusos beteiligen sich seit gut 5 Jahren aktiv am Dirminger Ortsgeschehen. Mit ihrem Einsatz setzten sich die Jungsozialisten regelmäßig für die Rechte der Jugendlichen in unserem Heimatort ein. Mit Patrick Wagner, als Vorsitzender und Felix Roos als Stellvertretender Vorsitzender, haben die Dirminger Jungsozialisten eine neue Führungsspitze erhalten. Den Dirminger Jusos geht es im Wesentlichen darum der heimischen Dorfjugend neue Möglichkeiten aufzuzeigen und zu motivieren. Die neueste Aktion der Jusos schlägt dabei schon heute große Wellen. Ab 10. März 2014 startet in der Dirminger Borwieshalle ein Karatekurs. Die Jusos haben bei der Verwirklichung dieses Projekts tatkräftig mitgeholfen. Die Karateschule soll jeden Montag und Freitag in der Zeit von 19:30 bis 21:00 Uhr unter der Leitung des Karatetrainers Michael Glaser stattfinden. Der zukünftige Trainer dieses Karatekurses verfügt über eine langjährige Erfahrung und ist im Besitz des 5. Dan. Durch diesen Kurs können Jugendliche wichtige Erfahrungen sammeln. Neben dem eigenen Selbstwertgefühl sollen die Stärkung der eigenen Fitness sowie die Förderung der sozialen Kontakte im Mittelpunkt stehen. Respekt steht im Vordergrund. Bereits beim Thema Jugendzentrum hat sich die Dirminger Juso-Gruppierung große Verdienste erworben. Eine aktive Dorfjugend ist auch für unseren Heimatort unverzichtbar. Bereits im Dezember 2013 hat der Dirminger Ortsrat ein entsprechendes Zeichen gesetzt und hat die Mittel für jugendfördernde Vereine aufgestockt. Wir müssen mehr Geld in unsere Kinder und insbesondere unsere Jugendarbeit investieren. In Dirmingen gibt es eine Vielzahl von erstklassigen Angeboten für die Kinder und Jugendlichen. Für Vereine und Organisationen ist eine funktionierende Jugendarbeit überlebenswichtig. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer investieren viel Liebe und Kraft in die wöchentliche Jugendarbeit. Es ist wichtig der Jugend jegliche Art der Unterstützung zu geben. In Dirmingen wird Jugendarbeit gepflegt und betrieben. Dennoch gibt es auch in Punkto Jugendpflege noch vieles zu tun. Die Dirminger SPD wird sich auch zukünftig für die Rechte der Kinder und Jugendlichen einsetzen. Unsere Jugend ist unsere Zukunft. Übrigens das Dirminger Jugendzentrum in der Scheune wurde auf Initiative der evangelischen Kirchengemeinde, der Gemeinde Eppelborn und des Landkreises Neunkirchen ins Leben gerufen und bis heute gefördert. Auch die Dirminger Jusos haben einen gewichtigen Anteil an dieser Erfolgsgeschichte. Die Jugendlichen aus unserem Heimatort sind herzlich eingeladen und können sich gerne selbst überzeugen. Im Dirminger Jugendzentrum ist jeder herzlich Willkommen.
SPD Vorstandssitzung
Am Montag, 20. Januar 2014 findet um 19:30 Uhr im Gasthaus "Schuhannesse" die nächste Vorstandssitzung des SPD Ortsvereins statt. Im Mittelpunkt stehen die Kommunalwahlen am 25. Mai 2014. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter