In der 35. Kalenderwoche 2013 veröffentlicht

weiter ....                                Bilder vergrößern? - Bitte ins jeweilige Bild klicken!

zurück ....

Sanierungsmaßnahmen an der Schultoilette sind dringend notwendig!

Die Toilettenanlage der Dirminger Grundschule benötigt dringende Sanierungsmaßnahmen.

Am Montag, 19. August 2013, hat in der Dirminger Grundschule der Schulunterricht begonnen. Nach den Sommerferien beginnt nun auch für Dirminger ABC-Schützen ein neuer Lebensabschnitt. Die Dirminger Schülerinnen und Schüler werden auch in diesem Jahr eine Toilettenanlage vorfinden, die dringend saniert werden muss. Nach der Entscheidung des Gemeinderates, einen neuen kommunalen Kindergarten auf dem Rothenberg zu bauen, haben viele Eltern die Sorge, dass die notwendigen Sanierungsmaßnahmen an der Dirminger Grundschule vergessen werden. Die Schultoilette sorgt seit vielen Jahren bei zahlreichen Kindern und Eltern für reichlich Unmut. Eine weitere Unzumutbarkeit ist die große Geruchsbelästigung in der Toilette. Schon während des Streites um ein mögliches Kinderhaus in Dirmingen wurde uns mitgeteilt, dass die Schultoilette in einem: "funktionsfähigen Zustand" wäre. Kurz vor dem Schulbeginn besichtigten der Dirminger SPD Vorsitzende Frank Klein und unsere Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset die Schultoilette der Grundschule und konnten sich dabei vom schlechten Zustand der Toilettenanlage überzeugen. Obwohl die Toilettenanlage von den Reinigungskräften ausgiebig gereinigt wurde, sind deutliche Abnutzungserscheinungen erkennbar. In diesem Zustand ist die Toilettenanlage für unsere Kinder nicht hinnehmbar. Die Dirminger SPD fordert die umgehende Sanierung der Dirminger Schultoilette. Das Wohl unserer Kinder muss an erster Stelle stehen.

Briefwahlen zur Bundestagswahl 2013

Am Sonntag, 22. September 2013, finden in Deutschland die Bundestagswahlen statt. Wenn Sie in diesem Jahr Briefwahlen machen möchten, steht Ihnen die Dirminger SPD gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir helfen Ihnen gerne bei der Beantragung der Wahlunterlagen. Bitte kontaktieren Sie uns und wir melden uns umgehend. Folgende Vorstandsmitglieder der Dirminger SPD stehen Ihnen zur Verfügung: Rudi Hell (06827/2720), Frank Klein (06827/800780), Manfred Klein (06827/8480) und Ralf Urmoneit (06827 /3358). Wir bitten Sie höflichst, von unserem Angebot Gebrauch zu machen.

Erstwähler zur Bundestagswahl 2013

Viele junge Erstwähler haben am 22. September 2013 das erste Mal die Möglichkeit, Demokratie mit zu gestalten. Bisher haben viele Erstwähler lediglich in der Schule oder in den Medien über die Parteien und die Möglichkeiten der persönlichen Mitwirkung erfahren. Für viele junge Menschen stellt sich die Frage: "wen oder was soll ich wählen?" Bei der ersten Wahl, zu der man geht, ist es in der Regel schwer, sich zu entscheiden. Helfen wird Ihnen, dass jede Partei oder Wählergemeinschaft ein Programm hat. Auch im Internet kann man sich über die verschiedenen Wahlprogramme informieren und danach eine Entscheidung treffen. Wichtig ist, dass Sie, lieber Erstwähler, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Verschaffen Sie sich bitte ein eigenes Bild und eine eigene Meinung. Vielleicht ist Ihre Wahl der Beginn für mehr Interesse oder eine aktive Beteiligung an der Ortspolitik. Davon lebt unsere Demokratie. Sollten Sie Anfragen haben, stehen wir Ihnen gerne mir Rat und Tat zur Verfügung.

Vorstandssitzung der Dirminger SPD

Am heutigen Freitag, 30. August 2013, findet die erste Vorstandssitzung unseres Ortsvereins nach der Sommerpause statt. Wir treffen uns auf dem Anwesen unseres Vorstandsmitgliedes Dr. Reiner Schmitt. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr. Die fristgerechte Einladung wurde jedem Vorstandsmitglied zugestellt.

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter