In der 19 Kalenderwoche 2013 veröffentlicht

weiter ....

zurück ....

Andere reden darüber - Wir machens

Schilderaktion in der Ortsmitte
Schilderaktion am Ortseingang

Dirminger SPD startet Schilderaktion: "Klare Sicht mit sauberen Schildern!"

Politiker im allgemeinen sind in der Regel dafür bekannt, dass ihren Worten oftmals keine Taten folgen. Bei der Dirminger SPD ist das anderes. Der Dirminger Ortsverein packt mit an und beseitigt Missstände, über die andere nur reden, kurzerhand in aktive Eigeninitative. So geschehen am vergangenen Freitag, 03.05. und Samstag, 04.05.13 in Dirmingen. Unter dem Motto: "Klare Sicht mit sauberen Schildern" startete die Dirminger SPD eine beeindruckende Säuberungsaktion. Mit Hochdruckreiniger und Besen säuberten die vielen Helferinnen und Helfern mehrere Hinweisschilder und Verkehrsschilder in Dirmingen. Auch die Ortseinfahrtsschilder wurden ausgiebig gereinigt. Ein besonderer Dank geht an Helmut und Stefan Schäfer für ihre wichtige Unterstützung. Bei ihrem Arbeitseinsatz stellten die fleißigen Arbeitsbienen der Dirminger SPD fest, dass viele Hinweis- und Verkehrsschilder defekt sind und seit vielen Jahren keine Pflege mehr erfahren haben. Kommunalpolitik heißt: Nicht nur reden sondern auch mit anpacken. Dies hat die Dirminger SPD schon oftmals deutlich unter Beweis gestellt. Wir wollen dort anpacken wo andere nur mit dem Finger draufzeigen. Dies gilt auch außerhalb des Wahlkampf.

Filmabend der Dirminger SPD - "Wenn du was verändern möchtest"

Am Freitag, 10. Mai findet um 19:00 Uhr im Nebenraum des Gasthauses "Schuhannesse" ein Filmabend der Dirminger SPD statt. Der Ortsverein präsentiert den Film: "Wenn du was verändern möchtest". Der Streifen zeigt die Geschichte der SPD in den letzten 150 Jahren bis hin zum diesjährigen Jubiläum. Der Eintritt ist kostenlos. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Lassen Sie sich entführen und genießen Sie eine Reise in die Vergangenheit. Der Film sehr sehenswert und auch für Menschen geeignet die nicht besonders politisch interessiert sind. Die Geschichte der SPD in Deutschland ist auch die Geschichte der Menschen die dieses Land geprägt haben.

 

Informationsveranstaltung zum Thema Inklusion

Am Mittwoch, 15. Mai 2013 findet um 19:00 Uhr in der Dirminger Borwieshalle eine Informationsveranstaltung zum Thema Inklusion statt. Alle Eltern, Bürgerinnen und Bürger alle Erzieherinnen und Erzieher unserer Kitas, alle Lehrer und Lehrerinnen der Grundschulen sowie alle Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker unserer Gemeinde sind herzlich eingeladen. Inklusion bedeutet gemeinsame Betreuung und Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung, mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf. Inklusion ist nicht nur ein Thema der Schule, sondern des gesamten gesellschaftlichen Lebens. Inklusion umsetzten und zu praktizieren ist ein festgeschriebenes Menschenrecht. Kinder mit Behinderungen sollen in einer inklusiven (Grund-)Schule gemeinsam mit anderen Kindern lernen. Der Info-Abend informiert alle Gäste über diese Zusammenhänge und trägt zur Verständigung bei. Referentin ist Dr. Ilka Hoffmann, die Inklusionsbeauftragte des saarländischen Bildungsministeriums. Die Dirminger SPD wird diese Veranstaltung aktiv unterstützen.

Dirminger SPD mittendrin im Ortsgeschehen

Kommunalpolitik bedeutet nah dran an den Menschen zu sein. Die Dirminger SPD lebt das seit vielen Jahren aktiv vor und beteiligt sich täglich am Dorfgeschehen. Kommunalpolitik bedeutet auch, dass man sich auch außerhalb des Wahlkampfes präsentiert. Die Menschen in unserem Heimatort haben ein gutes Gespür für Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit. Auch in den letzten Wochen waren unsere Mandatsträger, allen voran unser Ortsvorsteher Manfred Klein, auf allen Festlichkeiten in Dirmingen vertreten. Wir wollen mittendrin sein und nicht nur dabei. Am Dienstag, 30. April, der "Hexennacht", fand in der Dirminger Ortsmitte das traditionelle Maibaumsetzen statt. Die Dirminger Kolpingsfamilie und die Dirminger Feuerwehr richten dieses Event seit vielen Jahren in erfolgreicher Zusammenarbeit aus. Die Dirminger SPD war vor Ort und beteiligte sich an diesem wunderbaren Brauchtum. Vielen Dank an diejenigen, die trotz des nur mäßigen Wetters, der Einladung der Veranstalter gefolgt waren. Ein besonderer Dank geht an die Dirminger Feuerwehr, an die Kolpingsfamilie mit ihrem Karnevalsverein und an die Familien Bungert und Schneble sowie an den Friseursalon "Neufang". Nur gemeinsam Hand in Hand kommen wir unserem Ziel näher.

In eigener Sache

Der Bus für unsere Fahrt nach Cochem am 25. Mai ist mittlerweile bis auf den letzten Platz besetzt. Wir freuen uns auf eine schöne Tagesfahrt. Genauere Informationen gibt es rechtzeitig an dieser Stelle.

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter