In der 14. Kalenderwoche 2013 veröffentlicht

weiter ....

zurück ....

Dirminger SPD kämpft um Dirminger Kinderhaus

Oster-Infostand der Dirminger SPD

Quo Vadis Kinderhaus

Im Bezug auf ein mögliches Kinderhaus in Dirmingen gibt es derzeit keine guten Nachrichten zu vermelden. Die CDU Fraktion im Gemeinderat hat nun, um buchstäblich 5 Minuten vor zwölf, darum gebeten das man auch das katholische Pfarrheim mit dem dazugehörigen Kindergarten überprüft. Das ist legetim doch warum kommt jetzt erst dieser Sinneswandel ? Nach Ansicht des CDU Fraktionsvorsitzenden Berthold Schmitt wäre eine Sanierungsmaßnahme des katholischen Kindergartens und des Pfarrsaals billiger als ein Neu-oder Anbau an der Dirminger Grundschule. Diese neuen Entwürfe und Kostenplanungen sollen von der Gemeinde Eppelborn finanziert werden. Hier wird also verlangt, dass die Gemeinde Eppelborn ein Gebäude kostenpflichtig überprüfen lässt, dass sich nicht in ihrem Besitz befindet. Das Geld könnte man für wichtigere Dinge gebrauchen. Erneut müssen also die vielen Familien und Kinder auf eine Entscheidung des Gemeinderates warten.Auch um die notwendigen Zuschüsse von Bund und Land muss man mittlerweile zittern. Die Zeit läuft uns davon. Was ist mit den Menschen und den Kindern.Werden diese auch mal befragt ? Mittlerweile hat es sich doch ganz klar herauskristallisiert, dass die Dirminger Bevölkerung überwiegend für den Standort Grundschule plädiert. Natürlich kostet das Geld. Dieses Geld ist jedoch eine Investition in die Zukunft Dirmingens. Klar der Standort Grundschule ist natürlich teuerer. Der Standort Grundschule birgt jedoch auch große Chancen.Was ist mit der energetischen Sanierung des Schulgebäudes im Zusammenhang mit der Borwieshalle ? Was ist mit dem Feuerwehrgerätehaus ? Was ist mit der Zukunft der Dirminger Grundschule ? Was ist mit der geplanten Inklusion ? Was passiert mit den geplanten Sanierungsmaßnahmen ? Die CDU hat noch die Mehrheit im Gemeinderat. Mit diesem Vorteil können die Christdemokraten über die Zukunft Dirmingens entscheiden. Wir, von der Dirminger SPD, werden in Zukunft genau hinsehen was in anderen Ortsteilen geschieht und werden gegebenenfalls den Finger in jede Wunde drücken.Wir halten weiterhin am gewünschten Schulstandort fest und kämpfen für die Belange der Familien und Kinder in unserem Heimatort Dirmingen.

Kinderhaus wurde zum Thema am Oster-Infostand

Am Ostersamstag, 30. März 2013 veranstaltete die Dirminger SPD ihre traditionelle Ostereieraktion in der Ortsmitte. An zwei Infoständen bekamen die Bürgerinnen und Bürger rote Ostereier und ein Glas Sekt angeboten. Die Dirminger SPD durfte sich auch in diesem Jahr über den großen Zuspruch freuen. Das Top Thema des Tages war das geplante Kinderhaus. Wir haben an unserem Info-Stand wirklich keinen Menschen getroffen der nicht das geplante Projekt an der Grundschule favorisiert. Die Menschen in Dirmingen warten auf eine Entscheidung. Ein kommunaler Kindergarten sollte sich an einem neutralen und vor allen Dingen zentralen Ort befinden. Natürlich müssen wir uns auch um die Nachhaltigkeit der beiden konfessionellen Gebäuden der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde Gedanken machen.Die Dirminger SPD steht an der Seite beider Kirchengemeinden und weiß um den Stellenwert beider Konfessionen in unserem Heimatort.

Jaques Bistro's Schwenkerparadies in Dirmingen

Am Donnerstag, 11.04.13 findet um 19:30 Uhr im Dirminger Gasthaus "Mühlbacher Hof" eine kabarettistisch-musikalische Liebeserklärung an das Saarland von und mit Detlev Schönauer alias Jacques' Bistro statt. Die Dirminger SPD präsentiert dieses Event und möchte Sie hiermit herzlich einladen. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 15 € bei Tabak Gordner in der Dirminger Ortsmitte. Seit mehr als 30 Jahren lebt und arbeitet der ehemals Mainzer Dipl.-Physiker Detlev Schönauer in seiner Wahlheimat, dem Saarland, und beobachtet dort als Kabarettist fasziniert dieses Land und seine, ach so klooren Bewohner, die er ganz besonders ins Herz geschlossen hat... So war es nur noch eine Frage der Zeit, bis er seine vielen erfolgreichen saarländischen Kabarett-Stückchen zu einem speziellen Saarland-Programm zusammenstellte. Und in diesem macht sich seine Bühnenfigur, der charmant französelnde Bistrowirt "Jacques" am Buffet so seine Gedanken über den Saarländer an sich.

SPD Tagesfahrt nach Cochem

Am Samstag, 25.05.13 findet eine Tagesfahrt der Dirminger SPD statt. Die Reise führt uns nach Cochem an der Mosel. Alle Freunde der Dirminger SPD sind herzlich eingeladen uns zu begleiten. Einige wenige Plätze stehen noch zur Verfügung. Anmeldungen bitte an unseren Organisationsleiter Werner Dupont unter der Telefonnummer: 06827/2706.
Dort erhalten Sie auch alle weiteren wichtigen Informationen.

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter