In der 6. Kalenderwoche 2013 veröffentlicht

weiter ....

zurück ....

Heringsessen der SPD Dirmingen

vl. Ortsvorsteher Klein, Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und die beiden neuen Ortsratsmitglieder Thomas Franz (SPD) und Thomas Bost (CDU)

Heringsessen der Dirminger SPD

Am Aschermittwoch, 13.02.13 findet um 19:30 Uhr im Gasthaus "Schuhannesse" das traditionelle Heringsessen der Dirminger SPD statt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Die Heringe werden wie immer kostenlos serviert. Auch in diesem Jahr erwarten wir einige politische Ehrengäste.

Dirminger Ortsrat erstellt Prioritätenliste

Am Mittwoch, 30.01.13 fand die erste Ortsratssitzung des Jahres 2013 statt. Der Ortsrat mußte in dieser Sitzung über eine neue Prioritätenliste beschließen. Auf Vorschlag der Dirminger SPD wurde folgende Prioritätenliste vom Ortsrat einstimmig angenommen und verabschiedet.

 

 

1. Neubau einer Kindertagestätte a.) Energetische Sanierung

    -Grundschule

    -Borrwieshalle

    -Feuerwehrgerätehaus

2. Ortskernsanierung

    a.) Grunderwerb von bebauten Grundstücken im Rahmen der städtebaulichen
          Neugestaltung der Ortsmitte.

3. Neugestaltung bzw. Verlegung des Kriegerdenkmals

4. Neuasphaltierung Hierscheider Straße (bis "Schöne Aussicht")

5. Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges nach den Richtlinien des 
    Brandschutzbedarfsplanes

6. Überplanung und Neugestaltung des Brühlparkes

7. Maßnahmen zur Verbesserung der Hochwassersicherheit

8. Sanierung Feldweg Sportplatz

9. Neuasphaltierung Straße "Am Render"

10. Aufwertung von Wegen und Plätzen im Naherholungsgebiet.

Mit dieser Prioritätenliste hat der Ortsrat die wichtigsten Themen aufgeführt. Die Dirminger SPD vertritt die Meinung, dass genau diese Maßnahmen erforderlich sind und umgehend umgesetzt werden müssten. Wir sind uns darüber bewusst, dass es noch weitere wichtige Themen in Dirmingen gibt. Auch hier bieten wir gerne unsere Mitarbeit an. Bitte sprechen Sie unsere Mandatsträger an oder kontaktieren Sie unseren Ortsvorsteher Manfred Klein.

Neue Mandatsträger im Dirminger Ortsrat

Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset nutzte die erste Ortsratssitzung des neuen Jahres dazu, zwei neue Mandatsträger zu vereidigen. Aufgrund der Tatsache, dass zwei Mandatsträger aus den beiden vertretenden Fraktionen aus dem Ortsrat austraten wurden diese Neuverpflichtungen notwendig. Für die Dirminger SPD rückte Thomas Franz als neues Mitglied in den Ortsrat. Für die Dirminger CDU wurde Thomas Bost als neues Ortsratsmitglied vereidigt. Der Dirminger Ortsvorsteher Manfred Klein wünschte den beiden neuen Mandatsträgern viel Glück. Thomas Franz rückte für unser Mitglied Christian Spaniol in den Ortsrat. Christian Spaniol mußte aufgrund eines Wohnortswechsels sein Mandat niederlegen.

Dirminger Ortsvorsteher Manfred Klein
neuer SPD Gemeindeverbandsvorsitzender

Am Montag,04.02.13 fand im "Eppelborner Hof" in Eppelborn eine Sitzung des SPD Gemeindeverbandes statt. Im Mittelpunkt dieser Versammlung standen Neuwahlen des Vorstandes. Die bisherige Vorsitzende Birgit Müller-Closset stand aufgrund ihres Bürgermeisteramtes nicht mehr zur Verfügung. Der SPD Fraktionsvorsitzende Karl-Heinz Müller dankte der Bürgermeisterin für ihre aufopferungsvolle Arbeit für die SPD in der Gemeinde Eppelborn. Bei den anstehenden Neuwahlen wurde der Dirminger Ortsvorsteher Manfred Klein als neuer SPD Gemeindeverbandsvorsitzender gewählt. Als seine Stellvertreter/-in wurden Sabine Muno und der Humeser Ortsvorsteher Edgar Kuhn gewählt. Michael Polotzek, von der Dirminger SPD, wurde neuer Organisationsleiter und Horst Quinten wurde als Kassierer bestätigt.
Der SPD Gemeindeverband Eppelborn wird demnächst,in einer Pressemitteilung, seinen neuen Vorstand vorstellen und über den Verlauf der Sitzung informieren. Die Dirminger SPD möchte auch an dieser Stelle ihrem Ortsvorsther Manfred Klein zu seinem neuen Amt gratulieren. Wir werden geschlossen hinter unserem neuen Gemeindeverbandsvorsitzenden stehen.

Login Intranet
Termine
Pressemitteilungen

BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative...

REHLINGER: „Der lahme Vorschlag der Kommission baut keine digitalen Grenzen ab“

Anke Rehlinger kritisiert die jüngsten Pläne der EU-Kommission, Roaming-Gebühren im EU-Ausland nur für einen begrenzten Zeitraum auszusetzen.

Die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Saar, Anke Rehlinger, kritisiert...

BERG: "Dreiste Unterstellung von Wolfgang Schäuble"

Zu den Vorwürfen Wolfgang Schäubles gegenüber Heiko Maas im Fall Lohfink...

Newsarchiv
Magazin

Beispiel Newsbeitrag

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod...

NEWS SPD-SAAR.de
02.02.2017
SR-Saartalk: Anke zeigt, wie es geht!
weiterlesen
23.01.2017
Außerordentlicher Landesparteitag 2017
weiterlesen
facebook flickr YouTube twitter